Die Neuapostolische Kirche Schweiz

Jugend

Die Entwicklungsphase vom Kind zum Jugendlichen schliesst entscheidende Veränderungen im Reifeprozess eines Menschen ein. Im Wesentlichen sind es:

  • Geschlechtsreife und Persönlichkeitsentwicklung (Pubertät)
  • Konfirmation, hier gelobt der Konfirmand Gott die Treue und übernimmt selbst die Verantwortung für sein Glaubensleben.
  • Schulabschluss und Berufswahl
  • Ablösungsprozess vom Elternhaus und Hineinwachsen in die Gesellschaft

In dieser spannenden Übergangszeit vom Kind zum Erwachsenen sind die Eltern gefordert, Kinder in die Eigenständigkeit zu entlassen und sich als Freund und Ratgeber anzubieten.

Das Verständnis für die Jugend und ihr Handeln stellt auch für ihre Seelsorger und Betreuer eine besondere Herausforderung dar. Hilfe und Unterstützung ist aber nur möglich, wenn man die Bedürfnisse der Jugendlichen kennt. Deshalb kümmern sich entsprechend geschulte Jugendpriester um die Seelsorge an Jugendlichen.

Junge neuapostolische Christen nehmen an Jugendgottesdiensten, Jugendausflügen, Jugendabenden teil und engagieren sich in Jugendchören und -orchestern. Darüber hinaus finden gemeinsame Jugendtage für die Jugendlichen einer oder mehrerer Gebietskirchen statt.

Zur Jugend der Neuapostolischen Kirche zählen in der Regel junge Menschen ab der Konfirmation bis zum vollendeten 30. Lebensjahr.

 

buy soma pills online